Eine detailierte Linkliste findest Du hier


Neuer Link:

Auf der Seite feuerwehr-innovativ.at finden sich regelmäßig neue Tipps und Videos zu Feuerwehr-Themen. Außerdem gibt´s von Zeit zu Zeit Gewinnspiele ;)

 

Einfach mal rein schauen und sich inspirieren lassen!

NOEZSVDer Österreichische Zivilschutzverband hat viele Informationen zu jeglichen erwartbaren Schadensereignissen gesammelt, und stellt diese detailiert, übersichtlich und gut aufbereitet kostenlos zur Verfügung! Von Ratgebern zur  richtigen Bevorratung bis hin zum Krisenmanagement bei eingetretenen Katastrophen wird jedes Thema abgedeckt. Ein Blick auf die Seite lohnt sich auch im Hinblick auf die Gestaltung einer Gemeinde- oder Feuerwehrzeitung. Mehrere Vorlagen für Inserate in verschiedenen Größen liegen vor.

 

F-Disk Feuerwehrverwaltung

Seit mehreren Jahren ist F-Disk die zentrale Verwaltungssoftware der Niederösterreichischen Feuerwehren. Mit unten stehendem Link gelangen Sie direkt zu Online-Einstieg. Benutzername und Passwort wurden Ihnen per Post zugestellt. Je nach Zugriffsberechtigung können Lehrgänge, Fahrzeuge, Einsätze, Mitglieder, u.s.w. verwaltet werden.

F-Disk Feuerwehrverwaltung

 

 

 

Apps von Feuerwehren, für Feuerwehren:

Die hier vorgestellten Apps sind nur ein Auszug der für Feuerwehren erhältlichen Erweiterungen. Alle sind Gratis und stehen im Google Play Store zum Download zur Verfügung. Die Verfügbarkeit für Apple-Geräte konnte nicht geprüft werden.

Beim Klick auf den Titel wirst du gleich zur Download-Seite weitergeleitet.

 

 

WASTL

WASTL-Mobile ist ein kostenloses Android-App, welches dem Benutzer eine Einsicht in sämtliche Daten aller niederösterreichischen Feuerwehren gewährt. Der Benutzer kann sich die aktuellen Einsätze und deren Dauer ansehen.

Um die aktuelle Einsatzliste herunterzuladen benötigt der Benutzer eine Internet-Verbindung. Die Daten werden von der Freiwilligen Feuerwehr Krems bereitgestellt. Sobald diese besteht, kann der Benutzer das App über das WASTL-Icon starten. Das Starten kann einige Sekunden dauern, da das App währenddessen die Datenbank erstellt. Dieser Vorgang muss nur ein einziges Mal durchgeführt werden.

Wir freuen uns über jegliche Kommentare oder Emails an die unten angeführte Adresse, seien es Beschwerden, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge.

Link zur WASTL Homepage: http://www.bfk-krems.at/Warnung/Teaser.asp

 

 

blaulichtSMS

blaulichtSMS ist ein Alarmierungsdienst für Feuerwehren und Rettungsdienste, der die Einsatzkräfte in Notsituationen schnellstmöglich mobilisiert. Die Alarme werden dabei direkt auf die Handys der zu alarmierenden Personen übertragen.

Mit der blaulichtSMS App für Android erfolgt die Alarmierung nun nicht mehr nur über SMS sondern auch über Push-Benachrichtigungen direkt in die App.

Dies bietet folgende Vorteile:
- Ersparnisse bei den SMS-Kosten
- Antworten via IP (keine SMS-Kosten beim User)
- Alarmieren direkt aus der App
- Empfangen und Versenden von Sprachalarmen
- Live-Statistik über Zu- und Absagen zu einem Alarm

ACHTUNG: Diese App richtet sich an Mitglieder von Feuerwehren oder Rettungsdiensten, welche bereits die Dienste von blaulichtSMS nutzen.

 

 

Der Gefahrgut-Blattler

Der Gefahrgut – Blattler ist das Schnellnachschlagewerk für Feuerwehreinsätze mit Schadstoffen, Einsätze im Gleisbereich, Gefahren durch Elektrizität, KFZ mit alternativen Antrieben, und vieles mehr.

Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich das Sachgebiet 4.6 „Schadstoffe“ des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes mit der Erstellung und Herausgabe des Gefahrgutblattlers. Er ist eine geballte Ladung an Informationen, der die Sicherheit im Einsatz erhöhen und unterstützen soll.
Mittlerweile sind einige hunderttausend Stück, der verschiedenen Versionen, als Hardcopy bei den Feuerwehren verteilt.

Mit der App Version stellt der ÖBFV den Blattler als offline Version erstmalig allen Kameraden gratis zur Verfügung.

Spezielle Features:
• GAMS Regel, Sofortmaßnahmen im Schadstoffeinsatz, Absperrmaßnahmen
• Kennzeichenvariationen aus dem ADR, GHS, Chemikaliengesetz, Warnzeichen, Gasflaschen, Rohrleitungen, freigestellte Mengen, begrenzte Mengen gefährlicher Güter,…
• Bedeutung der Gefahrnummern
• Biologische Agenzien
• Strahleneinsatz
• Menschenrettung - Erste Hilfe im Schadstoffeinsatz
• Einsatzhygiene und Dekontamination
• Photovoltaik
• Gefahren durch Elektrizität
• Feuerwehreinsatz im Gleisbereich
• KFZ mit alternativen Antrieben
• Stoff Checklisten
• Stoff Kenndaten
• Grenzwerte Definitionen
• Online Karte mit Einblendung von Standardabsperrungen
• Linkliste

 

Feuerwehr-Wettkampf

App für das Feuerwehr Wettkampftraining. Mit Zeitendokumentation, CSV-Export und Automatischer Angriffsbefehl-Vorsage.

Hauptfunktionen:
- Angriffsbefehl abspielen
- Autostart der Zeitnehmung
- Zwischenzeit nehmen
- Zeiten speichern und als CSV-Datei exportieren

 

Gefahrgut-Helfer

Der Gefahrgut-Helfer dient zur Identifikation von gefährlichen Stoffen. Er ist ein praktischer Begleiter für Kraftfahrer, die Feuerwehr oder andere Hilfsorganisationen.

Features:
- Suche nach Gefahrstoffnummern (UN-Nummer)
- ERI-Cards ("Emergency Response Intervention Cards") geben der Feuerwehr Hinweise über erste Einsatzmaßnahmen
- Erklärung und Auflistung der Gefahrnummern (Kemler-Nummer), Hazchem Emergency Action Codes (EAC) und Tunnelcodes
- Informationen zu Gefahrgutklassen und Gefahrzetteln (inklusive GHS)
- Die Anwendung funktioniert ohne Internetverbindung

 

 

EinsatzleiterLight

Feuerwehr Einsatz-Erfolg steht und fällt mit den Entscheidungen des Einsatzleiters während des Feuerwehr Einsatzes.
Die Feuerwehr Einsatzleiter App soll die Einheitsführer der Feuerwehren bei speziellen Einsatzlagen unterstützen und somit den Einsatz-Erfolg sichern.

Ein Muss für jeden Feuerwehrangehörigen, ideal für Ausbildung und Einsatz!

Die kostenlose Feuerwehr Einsatzleiter Lite App umfasst dabei nur eine begrenzte Themenanzahl der Feuerwehr Einsatzleiter Pro Version.

 

Feuerwehreinsätze LFKOÖ

Feuerwehr Einsätze LFK OÖ ermöglicht die Abfrage und Visualisierung von laufenden und bereits beendeten Einsätzen aller Feuerwehren in Oberösterreich.

Ziel ist es Interessierte - seien dies Feuerwehrkameraden, Behörden oder auch die Presse - eine schnelle und komfortable Möglichkeit zu bieten, auf die Daten des Oölfv zuzugreifen.

 

LFK Einsatzinfos (OÖ)

Bei Anruf Info! DIE App für alle freiwilligen Feuerwehrmitglieder in Oberösterreich!

Mit dieser App werden bereits in dem Moment in dem die Anrufalarmierung des LFKs auf dein Handy eingeht, die wichtigsten Einsatzinformationen wie Einsatztyp, Einsatzadresse und Einsatzkoordinaten im Hintergrund abgerufen und sofort als "Benachrichtigung" im oberen Nachrichtenbereich deines Handys angezeigt!
Ein umständliches öffnen eines Webbrowsers oder einer App ist somit nicht mehr notwendig. Die Daten kommen automatisch zu dir, sobald die Anrufalarmierung eingeht.

HINWEIS: Die App kann ihren vollen Funktionsumfang nur ausspielen, wenn die Anrufalarmierung des LFKs auf dein Handy aktiviert ist! Darüber hinaus kann es vorkommen, dass zum Zeitpunkt der Anrufalarmierung noch keine Einsatzdaten am OÖLFV-Server vorliegen und somit auch nicht abgerufen werden können.

 

FFOOE Informer

Der Freiwillige Feuerwehr Oberösterreich Informer ist ein kleines Tool um die Intranetseite der
Feuerwehr in Oberösterreich praktisch auf jedem mobilen Device anzeigen zu können.

Vorteil des FFOOE Informer gegenüber der offiziellen App:
- Schneller
- Übersichtlicher
- Zeigt nur die wichtigsten Informationen an

 

Sollte Dir eine App auffallen, die für Feuerwehren oder deren Teilbereiche interessant ist, melde dich bei bernhard.hinterwirth@gmx.net


Die Homepage des Abschnittskommandos St. Peter/Au:

AFK St. Peter/Au

 

Nachbarwehren mit eigener Homepage:

FF Aschbach,

FF Aukental,

FF Goldberg,

FF Krenstetten,

FF Kürnberg,

FF Rohrbach,

FF Seitenstetten/Dorf,

FF St. Johann i. E.,

FF St. Peter/Au,

FF Weistrach,

FF Wolfsbach

 

Links weiterer Wehren:

Feuerwehr Waidhofen/Ybbs

Partnerwehr FF Altaist-Hartl


Homepage der Gemeinde St. Peter/Au.


Aktuelle Einsätze (powered by FF Krems)


Der ÖAMTC stellt Rettungskarten für viele Fahrzeuge zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie sich über sie Vorteile der Rettungskarte informieren und die zu Ihrem Fahrzeug passende Karte ausdrucken.

Rettungskarten können Leben retten. Auch die der Rettungskräfte!


Aktuelle Pegelstände der Flüsse in OÖ finden Sie hier.