Aktuelles

Bezirksbewerb in Amstetten (24.6.2017)

Beim Bezirksbewerb, der Generalprobe für den Landesbewerb, konnten unsere 3 Bewerbsgruppen hervorragende Ergebnisse abliefern.

 

 

Die Gruppe 3 landete mit dem 20. Platz in Bronze, bzw. dem 23. in Silber im Mittelfeld.

 

Unsere Spitzengruppe 1 um Gkdt. Stubauer Rudi katapultierte sich mit dem 2. Platz in Bronze und dem 3. Platz in Silber 2x aufs Stockerl.

 

Die B-Gruppe mit Alterspunkten konnte sich nach dem 3. Platz in Silber sogar den Bezirkssieg in Silber sichern!

 

Als ob dieser Bewerb nicht gereicht hätte, liefen die Gruppen 1und 3 noch den Bezirksbewerb Steyr-Land in Ternberg. Allerdings forderte die Hitze ihren Tribut... Ergebnisliste siehe unten.

 

Wir gratulieren den 3 Gruppen zu Ihren Leistungen, und hoffen, dass ähnliche Ergebnisse nächste Woche am Landesbewerb folgen ;)

 


Franz Schirghuber feiert seinen 60er

Am 15. Juni feierte unser Kamerad Franz Schirghuber in Wolfsbach seinen Geburtstag. Familie, freunde und Feuerwehrkameraden waren hierzu eingeladen. Eine tolle Überraschung bereitete seine Familie ihm mit einem Rasenmähertraktor. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Wir bedanken uns herzlich für die schöne Feier!


Wie alarmiere ich Richtig?

 

Wichtig für eine korrekte Alarmierung sind:

  • WER ruft an
  • WAS ist passiert (Brand, Verkehrsunfall, Vergiftung,...)
  • WO ist etwas passiert (Adresse, Straßenkilometer,...)
  • WER wird benötigt (Polizei, Feuerwehr, Rettung)
  • bestenfalls geben Sie eine Kontakt-Rufnummer an, unter der sie bei Rückfragen (wie den Zufahrtswegen) erreichbar sind!


Die Notrufnummern finden Sie meist am Umschlag oder in den ersten Seiten jedes Telefonbuchs.

Im Zweifelsfall rufen Sie 122.

Der Mitarbeiter in der Notrufzentrale alarmiert die Rettungskräfte, oder leitet Sie an die betreffende Stelle weiter.

 
Bei Fragen zu Alramierung, Einsatzgebieten, Erste Hilfe, oder sonstigen Themen steht Ihnen die Feuerwehr jederzeit zur Verfügung.